Sie befinden sich hier:  Dienstleistungen



OEBAG als Mitbegründer und bis 2010 Gesellschafter des Sentinel Haus Institut Freiburg,

Mitbegründer der Europäischen Gesellschaft für gesundes Bauen und Innenraumlufthygiene (EGGBI - bis JUli 2017 EGGBI e.V.)

betreibt in Zusammenarbeit mit einem internationalen Netzwerk aus Fachinstituten, Umweltmedizinier, Selbsthilfegruppen von Umwelterkrankten, Architekten, Baubiologen, Interessengemeinschaften

 

die Informationsplattform

EGGBI (Europäische Gesellschaft für gesundes Bauen und Innenraumlufthygiene)

Hier erhalten Sie kostenlose Erstberatung zu 

Fragen der Wohngesundheit

 

Umfassende Gesamtberatungen

  • für Fragen von Allergikern, MCS Betroffenen, sensitiven Bauherren;
  • wissenschaftliche Themenaufbereitung zum Thema Wohngesundheit,
  • Gastvorlesungen und Begleitung von Diplom- und Masterarbeiten: (Beispiel 1Beispiel 2)

bei besonderen gesundheitlichen Projekt-Bau-Anforderungen erfolgen im Rahmen der sehr beschränkten zeitlichen Ressourcen gegen Honorar durch OEBAG.

Alle Beratungstätigkeiten erfolgen ausschließlich unter Auschluss von Haftungszusagen und orientieren sich am aktuellen Informationsstand ausschließlich zu gesundheitsrelevanten Fragen. Es werden weder medizinische, juristische aber auch keinerlei technischen Beratungen angeboten.  

 

 

 

Sie sind

  • Hersteller von Bauprodukten, Haustechnik und denken, Ihre Produkte entsprechen besonders hohen gesundheitlichen Qualitätsstandards,
  • Bauunternehmer mit dem Wunsch nach entsprechenden Baukonzepten? 

 

Bitte senden Sie uns dazu die für uns erforderlichen Infos/Nachweise.

Anforderungen an Produktinformationen

OEBAG als Beratungsagentur

bietet

allgemeine Dienstleistungen

zu den Themen:

  • Publikationen zu allen Themen der"Wohngesundheit"
  • Grund- und Weiterbildungsseminare für "Naturbaustoff- Fachberater" 
  • Erstellung umfangreicher Marketingkonzepte für Hersteller, Verarbeiter und Handel
  • Entwicklung von Regionalprojekten zu unterschied- lichen Nachhaltigkeitsthemen                              
  • Unterstützung bei regionaler und überregionaler Netzwerk- bildung
  • Qualitative Kontrolle von Marketingaussagen zu Fragen der Nachhaltigkeit bei Publikationen und Internetauftritten
  • Betreuung von Internetforen, Chaträumen zu Nachhaltigkeitsthemen
  • Durchführung von "Beratungstagen" für Endverbraucher im Auftrag von Umweltämtern, Fachhändlern, Kammern
  • Nachhaltigkeitskonzepte für Unternehmen, Kommunen         
  • Marktstudien zu Produktentwicklungen (Marktchancen, Marketing- konzeption)         
  • nachhaltige Regionalkonzepte National und International (siehe auch Auslandsprojekte)       
  • Schulungsprogramme  und Publikationen zum Thema Nachhaltigkeit, nachwachsende Rohstoffe         
  • umfassende Informationen zu "Schafwolle" - Einsatzmöglichkeiten 
  • Nachhaltigkeitskonzepte für Unternehmen, Kommunen
  • Marktstudien zu Produktentwicklungen (Marktchancen, Marketingkonzeption)


Vortragsthemen - Arbeitsbereiche

 Honorarliste